Maschendrahtzaun oder Doppelstabmattenzaun?

Maschendrahtzaun (1)
Maschendrahtzaun mit Bepflanzung

Wenn es um die Auswahl für den Gartenzaun geht, muss man schon einige Überlegungen anstellen, um den richtigen Zaun für   sich zu finden.

Der Maschendraht ist im Vergleich zum Doppelstabmattenzaun immer eine gute Entscheidung, wenn es um einen preisgünstigen Zaun geht. Aber der Maschendraht hat noch weitere Vorteile. Der Maschendrahtzaun ist nicht nur günstig, sondern auch sehr langlebig. Die Montage vom Maschendrahtzaun ist auch nicht so kompliziert. Wenn man bei der Montage vom Maschendraht einige Regeln beachtet, geht es schnell von der Hand.

Maschendrahtzaun – Für größere Grundstücke

Der Maschendrahtzaun oder Maschendraht wird meistens für größere Gundstückseinfriedungen verwendet, ohne aber den Blick auf das Grundstück einzugrenzen. Die Pfosten zum Maschendrahtzaun oder Maschendraht bestehen meistens aus Metall. Daran werden die oberen und  unteren Spanndrähte vom Maschendrahtzaun oder Maschendraht befestigt. Der Maschendraht besteht aus Drahtgeflecht oder aus kunststoffbeschichtetem Maschendraht. Eine spezielle Wirkung wird erzielt, wenn der Maschendrahtzaun noch mit einem Sichtschutz versehen wird. Damit können dann sensible Bereiche vor unliebsamen Blicken geschützt werden. Den Sichtschutz am Maschendraht erreicht man z.B. auch durch eine Heckenbepflanzung oder durch Anbringen von Bastmatten am Maschendrahtzaun. Das sieht nicht nur gut aus, sondern damit grenzt der Maschendrahtzaun auch ihren Privatbereich ab. Auch der Maschendraht als Gartenzaun sollte mit einem Gartentor abgeschlossen werden. Hier hat man auch wieder viel Möglichkeiten der Gestaltung. Das Gartentor kann individuell oder auch passend zum Maschendrahtzaun ausgewählt werden.

Maschendrahtzaun hat sich auch bestens bewährt

Der Maschendrahtzaun oder Maschendraht hat sich auch bestens bewährt, wenn es darum geht, eigene Tiere, wie z.B. Hunde am Verlassen des Grundstückes zu hindern.  Selbstverständlich trifft das auf Katzen nicht zu. Der Maschendrahtzaun stellt für eine Katze kein wirkliches Hindernis dar. Hier muss man sich schon etwas anderes einfallen lassen, als den Maschendrahtzaun oder Maschendraht, um Katzen in ihrem Aktionsradius einzugrenzen.

Der Aufwand für die Wartung und Pflege vom Maschendrahtzaun oder Maschendraht ist kaum der Rede wert. Der Zaun muss nicht wie ein Holzzaun regelmäßig gestrichen werden. Das Material vom Maschendrahtzaun oder Maschendraht ist witterungsbeständig und sehr langlebig. Allein dieser Umstand sorgt dafür, dass der Maschendrahtzaun oder Maschendraht so oft und gern gekauft und montiert wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s