Doppelstabmattenzaun bei Freizeit- und Sportanlagen

Doppelstabmattenzaun Bolzplatz
Doppelstabmattenzaun

Eine wirkungsvolle Abgrenzung von Freizeit- und Sportanlagen und dem Verkehr ist besonders in dicht besiedelten Stadtgebieten äußerst wichtig. Hier müssen nicht nur die Sportler vor dem Verkehr geschützt werden, auch die Verkehrsteilnehmer dürfen nicht behindert werden. Trotzdem steht auch hier der Leitsatz „Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme“ im Vordergrund. Aber wie kann man nun die aktiv ballspielenden Sportler und den Verkehr voneinander abgrenzen? Auch sollten parkende Autos nicht beschädigt werden können. Hier bietet sich der Doppelstabmattenzaun hervorragend an. Entscheidend ist natürlich die Höhe der Begrenzung durch den Doppelstabmattenzaun. Ein Doppelstabmattenzaun mit einer Höhe von 1,2 m ist für diese Aufgabenstellung nicht sehr angebracht. Der Doppelstabmattenzaun sollte schon  um die 3 m hoch sein. Auch muss der Doppelstabmattenzaun stabil sein, um die enormen Kräfte, die hier wirken können, abzufangen.

Doppelstabmattenzaun im Wohngebiet

Für Kinder und Jugendliche ist es ideal direkt vor dem Haus zu bolzen oder sich auch anderweitig sportlich zu betätigen. Aber auch von vielen sportbegeisterten ältere Menschen wird solch ein Platz gern genutzt. Er hat den Vorteil, dass es keine langen Anfahrtswege gibt und man mal schnell zum Bolzen vor das Haus geht. Feine Sache. Durch den hohen Doppelstabmattenzaun ist auch gesichert, dass die Sportler unter sich sind und niemanden unnötig belästigen oder gar verletzten können.

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass der Doppelstabmattenzaun nahezu unverwüstlich ist und kaum Pflege bedarf.

Doppelstabmattenzaun im Park

Natürlich macht es besonders viel Spass, wenn die Sportanlage in einem Park angesiedelt ist. Umgeben von alten Bäumen, die besonders im Sommer Schatten spenden, trifft man sich gern mit Freunden zum Bolzen oder Basketball. Auch hier leistet der Doppelstabmattenzaun seinen Dienst. Der Doppelstabmattenzaun trennt die Sportler von Spaziergängern, die ungestört die Natur genießen wollen. Und keiner kommt dabei zu kurz. Auch hier gilt: Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme… Der Doppelstabmattenzaun ist hierfür genau der richtige Zaun. Der Doppelstabmatten hat auch den Vorteil, dass freilaufende Hunde nicht so einfach auf das Spielfeld gelangen können. Der Doppelstabmattenzaun mit einem Zugang versperrt den Tieren den Weg. Auch können sehr kleine Kinder beim Spielen nicht verletzt werden, wenn ein Ball doch einmal etwas schärfer getreten wird. Der Doppelstabmattenzaun schützt als auch.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s